Mal-Kur

Letzte Woche habe ich Urlaub gemacht, hier in Uffing, in meiner Wohnung und dem Atelier. Wahrscheinlich werde ich ab und zu malen, hatte ich gedacht – aber ich zwinge mich zu nichts, es ist schließlich Urlaub.
Am ersten Morgen war klar, ich darf so lange im Bett bleiben, wie ich will und muss auch sonst nicht auf die Uhr schauen. Ich wachte um 7:00 auf und hatte keine Lust auf irgendwas. Trank Tee, schaute die Wand an, langweilte mich ein wenig. Wanderte im Pyjama durch das Atelier, sah mein unfertiges Bild, machte mir einen Kaffee und begann zu malen.

Das ging dann jeden Morgen so weiter! Eine wahrhaftige Mal-Kur entwickelte sich und ich ließ mich darauf ein: Jeden Morgen 20-30 Minuten Malen, später am Tag vielleicht nochmal fünf Minuten – kein Impuls war mir zu klein, kein Zeitraum zu kurz. Es war toll.

Jetzt geht die Arbeit weiter, das Atelier wird für Kurse gebraucht und ich muss mein Bild abhängen und wieder aufräumen. Aber ich werde weiterhin morgens und einfach zwischendurch malen, und wenn es nur fünf Minuten sind.
Dafür hänge ich mein Bild an meine Küchentür – und wenn ich Gäste habe, hänge ich Zeitungspapier darüber. Die Palette und das Wasser stehen auf dem Kühlschrank, wo sie niemand stören. So kann ich jedem Impuls folgen!

Und weil neue Impulse neue Formate brauchen, streiche ich bis auf weiteres die virtuellen Malsitzungen am Abend. Stattdessen lade ich alle, die sich angeregt fühlen, zu einem neuen, längeren Malprojekt ein:

Wir machen gemeinsam eine Mal-Kur! Finde einen Platz, an dem du dein Bild hängen lassen kannst (Am Kleiderschrank, im Bad, an einer Zimmertür), mit Pinsel, Palette und Wasser in der Nähe. Male immer, wenn es geht, ein paar Minuten, eine Stunde, den ganzen Abend… Und nach jeder Sitzung mache dir ein paar Notizen darüber, was du erlebt hast.

Auf meiner Facebook-Seite können wir uns austauschen – für alle, die Facebook nutzen.
http://www.facebook.com/kreativ.leben
Ihr könnt mir aber auch eine E-Mail schreiben oder hier einen Kommentar hinterlassen. Ich bin gespannt, was entsteht! Und falls dir die abendlichen Sitzungen fehlen, lass mich das wissen. Gemeinsam finden wir immer wieder die richtige Form!

Speak Your Mind

*

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.