Aktuell

Willkommen im Atelier für Worte & Farben

Winter 2017


Du kannst die Wellen nicht anhalten,
aber du kannst lernen, sie zu reiten!
– Swami Muktananda

 

img_3842(Bild: Paro Bolam)

 

Dieser wunderbare Spruch von Swami Muktananda ist mein Motto für 2017:

Wir müssen, ja können die manchmal sehr wilden,
sogar bedrohlichen Wellen des Lebens in dieser Welt nicht zähmen oder aufhalten,

aber wir können lernen sie zu reiten
wie eine Surferin:

Frei, mutig und wach,

und fähig, uns instinktiv auf jeden neuen Moment, jede neue Welle einzustellen,

mit ihr zu fließen,
und eine neue, stimmige Balance zu finden.

 

In der Kreativität gilt dasselbe.

Also könnte ich auch sagen, jeder Kurs bei mir ist letzten Endes ein Kurs im Wellenreiten! 🙂

 

Meine Kurse

Unsere natürliche Kreativität wieder freizulegen
bedeutet, die inneren Wellen reiten zu lernen und jeder Wetterlage
gewachsen zu sein.

Das üben wir beim Malen:
Wenn wir JA zu den lebendigen Impulsen sagen,
die in uns auftauchen,
wenn wir auf sie lauschen, sie neugierig und mutig empfangen
und ausdrücken lernen,
werden wir zu Meistern unserer Kreativität.

Die Vorbedingung:
Wir lernen uns selbst zu lieben
und unsere eigensten Ausdrucksimpulse anzunehmen,
ohne sie gleich zu beurteilen und zu vergleichen.

Meine Kurse bieten die Gelegenheit dafür.

 

NOCH PLÄTZE FREI:

 

SummerMalenMeisterkurs 2017

Ab März 2017 gibt es  wieder einen Meisterkurs bei und mit mir.
Ich lege diesen sehr speziellen Kurs allen ans Herz,
die meine Arbeit schon kennen und schätzen,
oder kennenlernen wollen,
und die sich in kleinem Kreis tiefer auf ihre eigene Kreativität einlassen möchten.

Außerdem enthält der Meisterkurs eine Grundausbildung im Begleiten kreativer Prozesse bei anderen.

Dabei werden die Teilnehmerinnen des Meisterkurses schrittweise angeleitet,
eigene Malkurse kreativ zu planen
und ihre Teilnehmer/innen liebevoll und individuell beim „Wellenreiten“ zu unterstützen.

Vorbedingung: Sie haben/du hast schon bei mir gemalt oder nimmst vor dem Meisterkurs an einem Malkurs/Maltag bei mir teil.

Maximale Teilnehmerzahl: 6

 

Malkurse im Frühling
(es sind noch Plätze frei!)

 

IMG_3273Liebe zum Sein

Ein Malkurs mit Herz,
Bauch und allen Sinnen

Kreativität strömt immer JETZT, HIER, in und aus dem, was wir sind.
Beim Intuitiven Malen lernen wir unseren Körper als kostbaren Gegenwarts-Ort schätzen, der unsere Intuition beherbergt und als Werkzeug dient, um innere Bewegungen in äußeren Ausdruck zu verwandeln.

02. – 05. MärzBernau am Chiemsee

Weitere Infos hier

 

IMG_3821Der schöpferische Fluss
Farbfreude – Lebensfreude

Intuitiv Malen heißt:
Unser Tun immer wieder aus dem Sein entstehen zu lassen,
achtsam, gegenwärtig, offen für alles, was auftaucht.

Sich beim Malen wieder auf seine natürliche Intelligenz zu verlassen
und die Freude am schöpferischen Spiel neu zu entdecken.

Herz und Bauch als Ratgeber zu nutzen, und sich selbst durch dick und dünn freundlich zu begleiten.

Kritische innere Stimmen durchschauen zu lernen
und immer wieder an die Quelle zu kommen, aus der alle Schöpfungen fließen.


27. April – 01. Mai, Bernau am Chiemsee

Weitere Infos hier

 

Ich freue mich auf alte und neue Malfreunde!
Der Kurs ist zum Einsteigen genauso geeignet wie zur Auffrischung.

 

 

JETZT BEI MIR ERHÄLTLICH:

img_3341Meine neuen Inspirationskarten

Die Idee, ein eigenes Kartenset herzustellen, entstand vor mehr als einem Jahr in einem Malkurs bei mir.

Wir hatten in meinen Kursen oft Karten gezogen, die von meinem Freund, dem Maler Shivananda gestaltet worden waren.
Doch plötzlich stellte der Verlag sie nicht mehr her. Und alle, die bei mir so ein Set kaufen wollten (und das sind meistens alle Teilnehmer in einem Kurs), waren natürlich enttäuscht.
„Na“, sagte ich ganz forsch, „dann machen wir eben unsere eigenen Karten!“…  nicht ahnend, was das an Einsatz, Geld und Zeit erfordern würde.

Doch die Arbeit hat sich gelohnt!
Die Karten sind fertig und ich finde sie schöner, als ich mir je hätte vorstellen können.

 

Unter diesem Link findet ihr Beispiele, und auch genaue Zahlungs- und Versandinformationen.

 

Mein Blog

Wer über die Entwicklungen und Veränderungen in meinem Atelier auf dem Laufenden bleiben will, abonniert am besten meinen Blog.
Ich schreibe alle 1-2 Wochen und spreche über Kreativität, vermittle neue Anregungen und Übungen, erzähle von mir und anderen kreativen Menschen.

Und jetzt ab ins Atelier… einer der besten Orte, um unsere schöpferische Intelligenz einzuladen, nach Herzenslust zu spielen!

 

nixe

 

 

 

 

 

 

Und hier eine Mini-Einführung zum Intuitiven Malen
als Audio-Datei: Intro_short

 

img_3751

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inspirationen, Übungen, Meditationen

Sie wollen nicht gleich an einem Kurs teilnehmen, sondern sich erst einmal über meine Arbeit informieren?
Dann empfehle ich Ihnen mein aktuelles Buch „Love To Create“ (Mehr unten)
Es ist im Buchhandel oder bei Amazon erhältlich.

Viele neue Erkenntnisse und Anregungen gibt es wie schon erwähnt in meinem Blog.
Sie können ihn abonnieren, dann erhalten Sie meine Beiträge per E-Mail zugesandt.

Bitte beachten:
Nach dem Abonnieren erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit einem Link zum Anklicken.
Die Bestätigungs-Mail landet manchmal im Spam-Ordner – also aufpassen, nachsehen, bestätigen.
Sonst kommt nichts!

Und wenn Sie spezifische Fragen haben: Schicken Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an.

Ab und zu poste ich auf dieser Website auch eine neue Meditation (Mehr…) und eine Schreibübung (Mehr…)

Und hier ein Link zu einem wunderbaren Meditations-Video: One Moment Meditation

 


Mein Buch 

 

Mein Buch „Love To Create“ (erschienen im Aurum-Verlag) macht seinen Weg in die Welt.

Ich empfehle allen, die mehr darüber wissen wollen,
wie Kreativität wirklich funktioniert, es zu lesen:
Mit seinen vielen Übungen, Geschichten und klaren Strukturen
kann es zu einem wertvollen Schlüssel werden,
der Ihnen hilft, Ihre natürlichen kreativen Impulse wieder zu befreien.

 

 

 



Und zum Schluss ein Interview

 

Was ich über Kreativität zu sagen habe, ist wunderbar in diesem Interview vom Januar 2015 zusammengefasst:
http://www.new-culture-spirit.de/aktuelles/wir-erleben-uns-durch-unsere-kreativitaet-wieder-als-ganzes/

Daniela Wohlfromm, die Autorin des Interviews, hat genau die richtigen Fragen gestellt,
um meine besten Einsichten hervorzulocken!

img_3083Herzlich,

Paro