So langsam werden…

…dass jedes kleine Detail kostbar wird. Das ist eine Möglichkeit, beim Malen präsenter zu sein, mehr von sich einzubringen, tiefer zu gehen. Für mich ist diese Möglichkeit zur Zeit – und immer wieder – der wichtigste Schlüssel. Was ist bei euch der Schlüssel?

Comments

  1. Rosa says:

    Immer wieder in den Körper hinein spüren, fühlen, wahrnehmen, annehmen, nicht-bewerten….und aus diesem Da-Sein Farbe bzw. Pinsel auswählen….ohne Ziel…..nichts malen müssen, sondern malen dürfen – einfach so…..das versuche ich…..gleichzeitig werde ich auch langsamer…..ich würde sagen, mein Schlüssel ist Ent-schleunigen & Spüren.

Schreibe einen Kommentar zu Rosa Antworten abbrechen

*