Intuitiv Malen

Malen bedeutet für die meisten, ein mehr oder weniger „schönes“ Bild zu produzieren. Gelingt einem das nicht, geht man vielleicht in einen Malkurs, in dem das richtige Wissen, die richtige Technik unterrichtet wird, damit man irgendwann so malen kann, wie man es sich wünscht. Oder man gibt auf („Ich bin nicht begabt“). Doch das wichtigste Instrument beim Malen wird meistens vergessen.
Das wichtigste Instrument  – vor Methoden und Techniken, vor Farbe, Pinsel, Leinwand oder Papier – sind wir selbst.

Der kreative Prozess, in dem die Farben sich in eine Form fügen, die sich wandelt und wächst, beginnt bei uns. Er beginnt mit unserem innersten Drang, uns frei auszudrücken. Mit der Lust, die für uns richtige Farbe zu wählen. Mit der Freiheit, nicht „nachzumalen“, was Lehrer und Kritiker für richtig halten und was der Kopf für schön oder passend hält. Sondern die eigene Ganzheit sprechen zu lassen, direkt, mutig, ohne Mittler.
Die Instanz, die uns dabei hilft, ist unsere Intuition. Deshalb nenne ich die Art zu Malen, die ich unterrichte, Intuitives Malen.

 


INTUITIVES MALEN & ACHTSAMKEIT


Mit Vorträgen, Meditationen, Inneren Reisen, Gesprächsrunden
und vielen Malsitzungen begleite ich dich auf deiner Reise zu deinem innersten Schatz,
der Quelle deiner Kreativität.

Du lernst mit Blockaden umzugehen, die deine schöpferische Reise behindern, und findest schrittweise deine eigene kreative Kompetenz zurück.

Jeder meiner Malkurse ist etwas anders:
Neben der Vermittlung bestimmter, fester Grundlagen gehe ich in jedem Kurs kreativ auf die Bedürfnisse der Teilnehmer ein.
Der schöpferische Prozess ist immer ein Fließen und kann nicht starr unterrichtet werden.
Meine lebenslangen persönlichen und beruflichen Erfahrungen mit kreativen Prozessen und menschlicher Entwicklung unterstützen mich dabei.

 

 

Der schöpferische Fluss
Farbfreude – Lebensfreude

Es sind noch Plätze frei!

Intuitiv Malen heißt:
Unser Tun immer wieder aus dem Sein entstehen zu lassen,
achtsam, gegenwärtig, offen für alles, was auftaucht.

Sich beim Malen wieder auf unsere natürliche Intelligenz zu verlassen
und die Freude am schöpferischen Spiel neu zu entdecken.

Kritische innere Stimmen durchschauen zu lernen
und immer wieder an die Quelle zu kommen, aus der alle Schöpfungen fließen.

 

Die Kurse
finden in meinem kleinen, gemütlichen Atelier in Uffing am Staffelsee statt.
Deshalb ist die Teilnehmerzahl auf 5-6 Personen beschränkt.

Termine:
28. & 29. Juli 2017
Fr 16:30 – Sa 18:00 Uhr // 175 Euro inkl. Malmaterial

13. – 15. Oktober 2017
Fr 18:00 Uhr – So 13:00 Uhr // 225 Euro inkl. Malmaterial

17. & 18. November 2017
Fr 17:30 – Sa 18:00 Uhr // 165 Euro inkl. Malmaterial

Maltag: 10. Dezember 2017
Sonntag 10:30 – 17:00 Uhr // 125 Euro inkl. Malmaterial

Weitere Kurse und Maltage folgen in  2018